Jugendvergleichsfliegen

Das Jugendvergleichsfliegen im Segelflug findet jährlich im Spätsommer oder Herbst statt. Hier messen sich Flugschüler und junge Scheininhaber beim Fliegen verschiedener Übungen aus der Segelflugausbildung. Dazu zählen ein sauberer Start, Kreiswechselflüge, Hochgezogene Fahrtkurven, Rollübungen, Seitengleitflug (Slip) und eine saubere Ziellandung.

 

Bewertet werden die Flüge von einer Jury aus Fluglehrern und erfahrenen Scheininhabern. Die drei besten Teilnehmer des Landesausscheid dürfen dann ein paar Wochen später am Bundesjugendvergleichsfliegen teilnehmen und als Team das Land Rheinland-Pfalz vertreten.

 

Abends wird natürlich kräftig gefeiert und bei der Siegerehrung am nächsten Tag werden die Sieger der Einzelwertung und der Vereinswertung gekürt. Dabei zeigte sich in den letzten Jahren oft ein sehr enger Punkteabstand und ein grundsätzlich sehr hohes Ausbildungsniveau bei den Teilnehmern.

 

Das JVF findet jedes Jahr auf einem anderen Segelfluggelände statt. Wenn Ihr als Verein auch einmal dieses super Event austragen möchtet, meldet euch bei der Landesjugendleitung. Wo das JVF stattfindet wird dann auf der Jugendversammlung abgestimmt.

Jugendvergleichsfliegen 2010 - Video: Aero-Club Nastätten

Lade Player...

Bundesjugendvergleichsfliegen 2011 - Video: Christoph Rupertinger


JVF 2017

2017 findet das JVF vom 11. - 13. August in Langenlohnsheim statt.

Download
Einladung JVF 2017
Einladungung_JVF_2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 669.0 KB